Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 18.02.2019

Europa in Bewegung

In den letzten Monaten habe ich mich intensiver mit meinen Vorfahren aus der Zeit rund um die Völkerwanderung beschäftigt, d.h. mit Goten, Burgundern, Kelten, Franken, Vandalen, Herulern, Dänen usw. Durch Zufall bin ich auf eine Ausstellung des LVR in Bonn aufmerksam geworden, die sich mit dem zutreffenden Titel "Europa in Bewegung" genau mit diesem Zeitalter beschäftigt. Es handelt sich um einen ereignisreichen Zeitabschnitt mit komplexen Verbindungen und viuelfältigen Veränderungen. Wenn man sich im Vorfeld mit dem Thema auseinandergesetzt hat, erschließen sich die Exponate der Ausstellung, die nur für begrenzte Zeit in Bonn zu sehen ist, auf jeden Fall. In der Austellung finden sich auch Informationen über die byzantische Pronzessin und römische Kaiserin Theophanu, die in der Kirche St. Pantaleon in Köln beigesetzt ist. In ihrem nur kurzen Leben (sie wurde nur 32 Jahre alt) hat sie nach den Erkenntnissen der Ausstellung über 13.000 km zurückgelegt.

Wer sich für diesen Zeitraum interessiert, sollte sich die Ausstellung der LVR ansehen. Weitergehende Informationen als Begleitung zur Ausstellung findet sich in dem lesenswerten Buch, durch das ich erst auf die Ausstellung aufmerksam geworden bin. Im Gegensatz zu anderen Veröffentlichungen zu einzelnen Persönlichkeiten oder Volksstämmen bietet es einen schnellen und trotzdem nicht nur oberflächlichen Blick, so dass die vorhandenen Verbindungen leichter erkennbar werden.

...weiterlesen

Jürgen Kaack 18.02.2019, 12.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Ahnenforschung