Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 19.10.2018

Ambivalente Sicht auf Westerland

Bei Betrachtung von Westerland gibt es verschiedene Perspektiven. Es gibt schönere Orte, wie z.B. Keitum. Augenfällig sind die Bausünden aus den 70er und 80er Jahren mit eher hässlichen Hochhäusern und „Plattenbauten“, die eigentlich nicht zum Stadtbild passen und auch schon in der Planung erkennbar nicht zu Westerland passten. Es gibt aber auch die immer noch schönen alten Gebäude im Bäderstil aus der Zeit um 1900 und es gibt die alten Reetdachhäuser in Alt-Westerland mit den immer noch vorhandenen engen Gassen zwischen den Häusern und der Verbindung ins angrenzende Tinnum sowie in Süderende. Vor allem aber ist Westerland mit einer schönen und langen Promenade mit freiem Blick auf den Weststrand gesegnet sowie mit einem breiten feinsandigen Strand.

...weiterlesen

Jürgen Kaack 19.10.2018, 20.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sylt-Impressionen