Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 01.05.2018

14. Erbvertrag von Frenz Kaack von 1675



Der 14. Teil der Serie führt wieder zum Familienzweig Kaack nach Mühbrook bei Bordesholm zurück. Es ist gleichzeitig das letzte Zeitzeugnis direkter Vorfahren aus dem 17. Jahrhundert. Wie schon im 3. Teil belegt, lebten Vorfahren der Familie Kaack wohl mindestens seit dem 15. Jahrhundert in dem kleinen Dorf Mühbrook am Rand des Einfelder Sees.


Der älteste nachgewiesene Vorfahre der Familie ist der um 1585 geborene und in Mühbrook verstorbene Hufner Lorenz Kaack, weitere Daten über ihn sind nicht bekannt. Sein Sohn ist der etwa 1620 in Mühbrook geborene Frenz Kaack, der mit einer Margaretha verheiratet war und 1670 verstarb. Auf ihn folgte sein gleichnamiger Sohn Frenz Kaack, der gegen 1650 in Mühbrook zur Welt kam. Außer ihm hatten Margaretha und Franz vier weitere Kinder: Hans (um 1652 bis 1713, Hufner in Mühbrok), Anike, Jochim und Heinrich.

...weiterlesen

Jürgen Kaack 01.05.2018, 11.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zeitzeugnisse meiner Ahnen | Tags: Familienforschunbg, Regionalhistorie, Schleswig-Holstein, Sylt, ,