Ausgewählter Beitrag

Karte von Nordfriesland von 1668



Eine meiner ältesten und schönsten Karten von Nordfriesland aus dem Jahr 1668. Die Karte stammt aus der "Nordfresische Chronik" von M. Antoni Heimreich. Die Konturen von "Sildt" sehen ein bisschen anders aus als heute, aber das mag u.a. an der damaligen Vermessungstechnik gelegen haben. Natürlich haben aber auch Sturmfluten und Naturgewalten die Küstenlinie verändert. Dafür sind die schiffbaren Fahrrinnen im Watt recht genau eingezeichnet. Die Detailtiefe ist bei dieser Karte nicht ganz so groß, aber dafür ist es schönes Stück Geschichte.


Die beiden auf der Karte genannten Brüder und Goldschmiede Matthias und Nicolaus Petersen aus Husum haben im 17. Jahrhundert die Ausgestaltung zahlreicher Karten für den Kupferstich-Druck aufbereitet.



Jürgen Kaack 01.01.2018, 14.11

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden