Ausgewählter Beitrag

Drei Generationen der Familie Dose in Hedwigenkoog

 Diese Aufnahme von 1876 gefällt mir mir ihrer geradezu klassischen Anordnung der Personen ganz besonders gut. Im Mittelpunkt sitzt meine am 11.01.1876 in Hedwigenkoog geborene Urgroßmutter Mathilde Dose. Ihr Vater Hermann steht hinter ihr, rechts sitzt ihr Großvater Carsten Dose und links dessen Bruder Hermann, der noch in der alten Heimat in Groß-Kollmar lebte und dort drei Jahre nach der Aufnahme starb.


Mathilde hat 1894 mit 18 Jahren den Tierarzt Dr. Claudius Waldemar Janssen geheiratet und ist mir ihm um 1918 nach Westerland in die Steinmannstraße gezogen.



Nur wenige Jahre vor dem Foto von Carsten Dose und einige Jahre vor dem Foto der drei Generationen dürfte das Foto von Hermann Dose und seiner Freu Maria Margaretha Kröger entstanden sein, vermutlich um 1665. Hermann wurde 1836 in Hedwigenkoog geboren, nachdem sein Vater nach Generationen im Kreis Steinburg von dort weggezogen ist.


Die Heirat mit Maria Margaretha Kröger (1838 bis 1914) schafft eine Verbindung mit den über Generationen im Marner Neuenkoogsdeich bei Brunsbüttel lebenden Vorfahren der Kröger. Ihr 1811 geborener Vater Hans Jakob Kröger war nach Wesselburen umgezogen und wurde Landes- und Kirchspiel-Bevollmächtigter. Beide Familien haben seit dem Anfang des 16. Jahrhunderts in ihren jeweils eng umgrenzten Gebieten von der Landwirtschaft gelebt. Maria und Carsten Dose haben die Region ihrer Eltern verlassen, gelebt haben sie aber weiterhin von der Landwirtschaft. Hermann war erst Hofpächter und später Hofbesitzer.



Jürgen Kaack 03.02.2018, 14.26

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden